Galaxien im Netz eines Schwarzen Lochs

Schon im frühen Universum gab es überraschend massereiche Schwarze Löcher. Doch woher sie das „Futter“ bekamen, um so schnell zu wachsen, blieb rätselhaft. Jetzt liefert eine astronomische Entdeckung eine Antwort. Forscher haben ein supermassereiches Schwarzes Loch entdeckt, das eng von sechs in Gasfilamenten eingebetteten Galaxien umgeben ist. Dieses Ensemble erstreckt sich über das 300-fache Volumen … Weiterlesen Galaxien im Netz eines Schwarzen Lochs

On the Scandal in Philosophy

Reality as a problem of Being, and whether the ‚External World‘ can be Proved If these questions about Reality, the one which comes first in order is the ontological question of what „Reality“ signifies in general. But as long as a pure ontological problematic and methodology was lacking, this question (if it was explicitly formulated … Weiterlesen On the Scandal in Philosophy

The Fifth Solvay Conference, On Electrons and Photons (1927)

Sadly, despite Einstein’s two decades of pioneering work on the interaction of photons and electrons, his ideas and concerns were given little attention at this Solvay, though the conference was dedicated to electrons and photons. The conference was dominated by papers on the new quantum theory delivered by Louis de Broglie, Niels Bohr, Max Born … Weiterlesen The Fifth Solvay Conference, On Electrons and Photons (1927)

Albert Einstein’s Letters on Quantum Mechanics, 1905-1935

Long before the best known arguments for quantum mechanics by Heisenberg, Born, Jordan and others in the late nineteen-twenties, Einstein had followed Max Planck’s postulate of a „quantum of action“ (for Planck this was just a mathematical device applied to hypothetical resonant oscillators needed to derive his radiation law) to the conclusion that electromagnetic radiation … Weiterlesen Albert Einstein’s Letters on Quantum Mechanics, 1905-1935

Immanuel Kant: Philosophie und Mathematik

Angesichts der offenen Fragen der Naturphilosophie diskutiert Kant das Verhältnis von Mathematik und Philosophie. Hat die Welt einen zeitlichen und kausalen Anfang? Hat sie ein räumliches Ende? Besteht die Materie aus kleinsten Bausteinen? Herrscht in der Natur Notwendigkeit? Kant sah genau, dass die vorherrschende populäre, dogmatische Naturphilosophie in allem die Existenz von Grenze und Notwendigkeit … Weiterlesen Immanuel Kant: Philosophie und Mathematik

Mars: Flüsse unter Urzeit-Gletschern

Auf dem Mars gibt es viele Landschaftsformen, die an ausgetrocknete Flusstäler erinnern – auch die aktuelle Marsmission der NASA, der Perseverance-Rover, soll nahe einem dieser Flusstäler landen. Doch nun legt eine Studie nahe, dass ein Großteil der marsianischen Flussbetten eher durch subglaziales Schmelzwasser geschaffen wurde als durch freiströmende Flüsse. Das schließen die Forscher aus dem … Weiterlesen Mars: Flüsse unter Urzeit-Gletschern

Neues zum Ursprung des Erdwassers

Woher stammt der Wasserschatz unseres Planeten? Möglicherweise haben doch nicht nur Kometen aus der Ferne das Wasser nachträglich geliefert, legen neue Studienergebnisse nahe: Das kostbare Nass könnte entgegen bisheriger Annahme auch zu einem Großteil aus dem gleichen Material stammen, das zur Bildung der Erde geführt hat. Dies geht aus dem Nachweis von überraschend hohen Wasserstoffgehalten … Weiterlesen Neues zum Ursprung des Erdwassers

Işık ve Liminiferous Ether İlişkisi

Liminiferous Ether’in etimolojik kökeni, ontoloji görüşü yüzünden “varlık” ve “gerçeklik”kavramlarını ayıran Grek düşünür Aristokles veya evrensel ismiyle Platon’a dek uzanır. ‘’Çünkü bu öğe her zaman havanın çevresinde akıp gittiği için onu ‘aeiter’ olarak adlandırmak yerindedir.’’ (Platon / Kratilus410) Ether’in önemi “bilim” adı verilen yöntem ve sistematik düşüncenin henüz bilinen ölçüde yeryüzünde olmadığı dönemde felsefede görmek … Weiterlesen Işık ve Liminiferous Ether İlişkisi

Die formale Sprache der Aussagenlogik

Insbesondere müsste man die Arbeiten von Gottfried Wilhelm Leibniz (1646 bis 1716) würdigen, in denen man schon wichtige Ansätze in Richtung der modernen Logik finden kann. Es wäre auch dessen großes Projekt zu beschreiben, eine „Scientia generalis“ nach dem Muster der Mathematik zu begründen, um „das jenige was Cartesius und andere per Algebram und Analysin … Weiterlesen Die formale Sprache der Aussagenlogik