Moderne Mathematik und Philosophie II: Georg Wilhelm Friedrich Hegel

  Das Unendlichkeitsaxiom im Differentialkalkül Für Hegel besteht die überwältigende Leistung der Philosophie im Entwurf der Methode. Mit ihr kann er sich überall orientieren und jedes Problem lösen. Das Verhältnis von Mathematik und Philosophie wird zum Methodenvergleich: hier axiomatisch, dort dialektisch. Die euklidische Geometrie dient als glänzendes Beispiel für die Erfolge der axiomatischen Methode, und … Weiterlesen Moderne Mathematik und Philosophie II: Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Moderne Mathematik und Philosophie I: Immanuel Kant

 Orientierung bei Immanuel Kant Angesichts der offenen Fragen der Naturphilosophie diskutiert Kant das Verhältnis von Mathematik und Philosophie. Hat die Welt einen zeitlichen und kausalen Anfang? Hat sie ein räumliches Ende? Besteht die Materie aus kleinsten Bausteinen? Herrscht in der Natur Notwendigkeit? Kant sah genau, dass die vorherrschende populäre, dogmatische Naturphilosophie in allem die Existenz … Weiterlesen Moderne Mathematik und Philosophie I: Immanuel Kant

Heidelberger Tagebücher II: die Neue Universität und die Göttin Athene

Die  Neue Universität wurde Anfang der 1930erJahre nach Plänen des Danziger Architekten Professor Karl Gruber erbaut. Mit ihren 18 Hörsälen und Seminarräumen sowie der Neuen Aula und dem Senatssaal ist sie das größte und bedeutendste Hörsaalgebäude in der Heidelberger Altstadt. Rechtzeitig zum 625-jährigen Gründungsjubiläum der Ruperto Carola hat die Staatliche Vermögens- und Hochbauverwaltung das unter … Weiterlesen Heidelberger Tagebücher II: die Neue Universität und die Göttin Athene

Heidelberger Tagebücher: Philosoph Hans G. Gadamer und Sein Friedhof

Hans Georg Gadamer war ein deutscher Philosoph.Er war einer der beiden größten Denker dieser Zeit und diesmal. Er wurde 11. Februar 1900 in Marburg geboren. sein Vater Johannes Gadamer war Pharmazeut und Chemiker. 1902 folgte Johannes Gadamer einem Ruf als Ordinarius für pharmazeutische Chemie an die Universität Breslau und blieb dort bis 1919. Gadamer lehrte 10 Jahre … Weiterlesen Heidelberger Tagebücher: Philosoph Hans G. Gadamer und Sein Friedhof

Three Witches, Time and Fate in Greek Mythology

  “To the Moirai (Moirae, Fates) the might of Zeus must bow; and by the Immortals‘ purpose all these things had come to pass, or by the Moirai’s ordinance.“  Quintus Smyrnaeus. The Fall of Troy. 13. 545 ff.   Fate, Greek Moira, plural Moirai, Latin Parca, plural Parcae, in Greek and Roman mythology, any of three goddesses who determined human destinies, and … Weiterlesen Three Witches, Time and Fate in Greek Mythology

“Erklären“ und “Verstehen“

Erklären hat es immer mit einer Subsumtion eines besonderen Falls unter ein feststehendes Allgemeine zu tun, während das Verstehen es mit einer Veränderung eines bestehenden Allgemeinen anhand eines besonderen Falls zu tun hat. In beiden Fällen geht es also das Verhältnis besonderer Fälle zu dem diesen Fällen allgemeinen Wissen. In traditioneller Terminologie kann man sagen, … Weiterlesen “Erklären“ und “Verstehen“

Asteroid schaffte Lebensraum für Mikroben

Der Einschlag eines Asteroiden im Norden der mexikanischen Halbinsel Yucatán vor 66 Millionen Jahren leitete das Aussterben der großen Dinosaurier ein – schuf aber zugleich Lebensraum für Mikroben. Das zeigt die Analyse eines unterseeischen Bohrkerns durch ein internationales Forscherteam. Demnach bildete sich durch den Einschlag ein ausgedehntes hydrothermales System in der Erdkruste. Solche Zonen, in denen heißes … Weiterlesen Asteroid schaffte Lebensraum für Mikroben

Habermas ile “Pandemi İçinde Devlet“ Röportajı

        Jüngen Habermas şuan da yaşayan son büyük felsefecilerden biri olarak görülmektedir. 1956 da Adorno’nun asistanı olmuştur. 31 yaşında felsefe ve sosyoloji profesörü olur. 1964 yılında Frankfurt Üniversitesi’nde felsefe ve sosyoloji profesörü oldu. 1971-1981 yıllarında Starnberg’deki, bilim-teknik dünyasının yaşam koşullarını araştıran Max Planck Enstitüsü’nün müdürlüğünü yaptı. 1981’de Berkeley Üniversitesi’nde konuk profesör olarak … Weiterlesen Habermas ile “Pandemi İçinde Devlet“ Röportajı

Was ist die Zeit?

Wir leben in einem Universum, in dem die Entropie ansteigt. Sie steigt deswegen an, weil sie so klein ist – aus einem geordneten Zustand kann nur ein weniger geordneter Zustand folgen. Ordnung entsteht nur durch Energieaufwand, der durch noch mehr Entropiezunahme erkauft werden muss. Damit haben wir den Zeitpfeil erklärt. Aber diese Erklärung hat einen entscheidenden … Weiterlesen Was ist die Zeit?

Gleiche Daten – unterschiedliche Ergebnisse?

Die Wissenschaft lebt von der kritischen Selbstkontrolle – Ergebnisse und Analysen sollten reproduzierbar sein. Wie gut dies funktioniert, haben nun Wissenschaftler in einem Experiment überprüft: Sie ließen 70 Forscherteams unabhängig voneinander dieselben 108 Hirnscan-Datensätze analysieren. Aufgabe war es, anhand der Daten neun Hypothesen zu bestätigen oder zu widerlegen. Es zeigte sich: Die Zwischenergebnisse nach der … Weiterlesen Gleiche Daten – unterschiedliche Ergebnisse?